Ferrari F50

Mit dem F50 feierte das Haus das 50 jährige Firmenjubiläum, er war einem Formel 1-Rennwagen mit Straßenzulassung am ähnlichsten. Aufgrund dieses puristischen Ansatzes wurde auf Servolenkung, Bremskraftverstärker und ABS verzichtet. Dafür kamen Verbundmaterial und F1-Konstruktionstechnologien sowie F1-Aerodynamik zum Einsatz. Das Cabriolet mit Hardtop wurde von 1995 bis 1997 gebaut.

Preis auf Anfrage

 

Beschreibung

Chassis

Rahmen Kohlefaser-Monocoque
Vorder- und Hinterradaufhängung Einzelradaufhängung Pushrod mit verschieden langen Querlenkern, Schraubenfedern, Teleskopgasdruckdämpfer, Querstabilisator
Bremsen Scheiben
Antrieb 6 Gänge + Rückwärtsgang
Lenkung Zahnstangenlenkung
Fassungsvermögen Tank 105 Liter
Räder (vorne) 245/35 ZR 18
Räder (hinten) 335/30 ZR 18

Leistung

Höchstgeschwindigkeit 325km/h
Beschleunigung 0-100 3,87s
0-1000 m 21,70s

Zusätzliche Informationen

Brand

Ferrari

Color

Yellow

Fuel

Petrol

Horsepower

520

Interior features

Auxiliary heating, Bluetooth, CD player, Central locking, Cruise control, Electric heated seats, Electric seat adjustment, Electric side mirror, Electric windows, Hands-free kit, Head-up display, Isofix, MP3 interface, Multifunction steering wheel, Navigation system, On-board computer, Power Assisted Steering, Rain sensor, Start-stop system, Sunroof, Tuner/radio, Ventilated Seats

Kilometers

0

Security

ABS, Adaptive Cruise Control, Adaptive lighting, Blind Spot Monitor, Collision Avoidance System, Daytime running lights, ESP, Fog lamp, Immobilizer, Keyless Entry, Lane Departure Warning, LED Headlights, Light sensor, Traction control, Xenon headlights

Sensors

Camera, Front sensors, Rear sensors, Self-steering systems

Zur Wunschliste hinzufügen