Ferrari 512 BBi

Bei seinem Debüt auf dem Pariser Automobilsalon 1976 war der 512 BB mit der 5-Liter Version des 12-Zylinder Boxers ausgestattet. Das neue Triebwerk war ein großer Erfolg. Der Motor bot die gleiche Leistung bei besserem Drehmoment als die Vorgängerversion im 365 GT4 BB. Die Karosserie von Pininfarina unterschied sich geringfügig vom Vorgängermodell. Einige Änderungen waren ästhetischer Natur, sie machten den Wagen eleganter, andere halfen, das Triebwerk besser zu kühlen. Insgesamt 929 Exemplare des 512 BB wurden bis 1981 gefertigt.

 

Kategorie: Schlagwörter: , , ,

265.000 

Beschreibung

Der 512 BB ist der Nachfolger des 365 GT4 BB, der von 1973 bis 1976 produziert wurde. Der 12-Zylinder V-Motor leistet 360 PS bei 6’800/min.

Zusätzliche Informationen

Brand

Ferrari

Color

Red

Fuel

Petrol

Horsepower

360

Interior features

Auxiliary heating, Bluetooth, CD player, Central locking, Cruise control, Electric heated seats, Electric seat adjustment, Electric side mirror, Electric windows, Hands-free kit, Head-up display, Isofix, MP3 interface, Multifunction steering wheel, Navigation system, On-board computer, Power Assisted Steering, Rain sensor, Start-stop system, Sunroof, Tuner/radio, Ventilated Seats

Kilometers

0

Security

ABS, Adaptive Cruise Control, Adaptive lighting, Blind Spot Monitor, Collision Avoidance System, Daytime running lights, ESP, Fog lamp, Immobilizer, Keyless Entry, Lane Departure Warning, LED Headlights, Light sensor, Traction control, Xenon headlights

Sensors

Camera, Front sensors, Rear sensors, Self-steering systems

Zur Wunschliste hinzufügen